1 Wochenende – 7 Drumsets – 100% Groove:
Die intensiven Schlagzeug-Wochenenden in bewusst klein gehaltenen Gruppen ermöglichen den Teilnehmern, den DrumCode genau da anzusetzen wo sie gerade stehen und sich neue Horizonte am Drumset  zu erschließen.

3

Anmeldungen schriftlich an workshops@thedrumcode.com

 

Termine und Preise für 2019:

25./26. Mai 2019 – Berlin, Groove Universum

Teilnehmergebühr: 200,- €

27. Juli – 3. August – Italien, “Schlagzeug Intensiv”

Eine ganze Woche lang Musik-Urlaub für jedes Spielniveau auf dem wunderschönen Agriturismo-Hof Il Doccione in der Toscana.

Bei Interesse kannst du mich natürlich direkt anschreiben und ich beantworte auch gerne alle Fragen.

Einen recht umfangreichen Eindruck bekommst du aber vor allem hier: www.sommermusik.com

14./15. September 2019 – Berlin, Einstieg von 0 auf 100

Teilnehmergebühr: 200,- €

20. Oktober 2019 – Berlin, Technik Universum

Teilnehmergebühr: 100,- €

November 2019  bis Juni 2021 – Berlin, Drummer Ausbildung

Grundausbildungsphase: November/Januar/März/Mai

Aufbauphase: September/November/Januar/März/Mai/Juni

—–> Die genauen Termine für die insgesamt 10 Wochenenden werden noch verhandelt.

Teilnehmergebühr: 2400,- €

 

Individuelle Terminvereinbarungen für geschlossene Gruppen für alle Kursformate auf Anfrage möglich!

panorama

 

 

 

 

Eckdaten für “Einstieg von 0 auf 100” und “Groove Universum”

Zeit: jeweils Samstag 12 Uhr bis Sonntag 14 Uhr
Ort:  Gneisenaustraße 41/Bergmannstraße, Berlin-Kreuzberg
Teilnehmerzahl: Max. 7 pro Kurs
Equipment: Ihr müsst nichts mitbringen. Drumsets/Sticks vorhanden. Noten/Songmaterial wird gestellt.
Preis p.P.: 200 €
Unterbringung nicht inklusive, für Getränke und Snacks während des Kurses ist gesorgt.

 

Eckdaten für “Technik Universum”

Zeit: jeweils einen Tag von 10 – 18 Uhr
Ort:  Gneisenaustraße 41/Bergmannstraße, Berlin-Kreuzberg
Teilnehmerzahl: Max. 10 pro Kurs
Equipment: Bitte bringe dein Übungspad und deine Sticks mit (falls du keins Pad hast, gib Bescheid). Drumsets und Snarestative für Pads vorhanden. Noten/Songmaterial wird gestellt.
Preis p.P.: 100 €
Unterbringung nicht inklusive, für Getränke und Snacks während des Kurses ist gesorgt.

Eckdaten für “Ausbildung zum Schlagzeuger”

Zeit: jeweils Samstag 12 Uhr bis Sonntag 14 Uhr
Ort:  Gneisenaustraße 41/Bergmannstraße, Berlin-Kreuzberg
Teilnehmerzahl: Max. 7 pro DrumCode-Camp
Equipment: Ihr müsst erstmal nichts mitbringen. Das Reading-Book und ein Ordner für alle Übungen sind inklusive. Mit der Zeit wird man feststellen, ob man gerne sein eigenes Metronom etc. dabei hätte.
Preis p.P.: 2400,-  €
Unterbringung nicht inklusive, für Getränke und Snacks während des Kurses ist gesorgt.

Anmeldungen schriftlich an workshops@thedrumcode.com

Ihr könnt die DrumCode-Camps natürlich auch verschenken (Gutscheine auf Anfrage)!

 

 

 

 

 

 

 

kursbild

Teilnehmerstimmen:

“Ich bin als Gitarrist gekommen, um zu erfahren, wie sich ein Schlagzeuger fühlt. Dank deiner tollen Unterrichtsgestaltung habe ich bei der Heimreise wie ein Schlagzeuger gefühlt, der auch Gitarre spielt. Dazu hat auch ganz besonders der tolle Teilnehmerkreis beigetragen, mit denen auch der gröbste Rhythmusfehler noch irgendwie Spaß gemacht hat.”
– DrumCode-Camper Herwig

“Vielen Dank, es hat sehr viel Spaß gemacht und ich bin sehr inspiriert zum Weitermachen!”
– DrumCode-Camperin Eva

“Danke noch mal für das tolle Wochenende! Der Workshop war super klasse und hat sehr viel Spaß gemacht!!”
– DrumCode-Camperin Ela

“Achtung! Dieser Workshop kann Nebenwirkungen und Spätfolgen haben…
Entweder man kauft sich am nächsten Tag ein Schlagzeug oder man träumt ständig davon.”
– DrumCode-Camperin Diana

“Super Wochenende, klasse Gruppe und sooo viel gelernt.”
– DrumCode-Camperin Conny

“Ich habe unheimlich viel mitgenommen (also z.B. das Drum Code-Buch, sehr viel Motivation und viele schöne Eindrücke & Erinnerungen)”
DrumCode-Camper Werner

“Leute: Maaaaaaaaaaaaaaaachen – ist echt das Geld wert!!!!!
und als Zugabe gibt’s göttliches Tiramisu 🙂 und, fast vergessen: viel Spaß und sehr viel Input!”
– DrumCode-Camper Harry

“Man muss das mal ganz laut sagen:
So ein Workshop ist wirklich ein persönlicher Gewinn.”
– DrumCode-Camper Tommy

“Unfuckingfassbarer Break wenn man mal „raus muss“!! 100% empfehlenswert.
Danke Danke Danke!”

– DrumCode-Camperin Nannette

“Super wars!!! Danke für den sensationellen Workshop!”
– DrumCode-Camper Tobi

“Der Workshop war cool, die Folgen fatal…meine Umgebung fragt ständig genervt wann ich endlich mit diesen Fingerzuckungen aufhören würde. Danke Andi für deine unglaublich positive Art!!”
– DrumCode-Camperin Diana